Veranstaltungen

Veranstaltungen 2022

Herzliche Einladung
zum anthroposophischen Arbeitskreis

jeden Dienstagabend, um 19.30 Uhr
Ort: Bibliothek im 1. Stock am Patersberg in Veitlahm

Diesen Herbst zu Michaeli wollen wir uns einem neuen Thema widmen
und alle Interessierten dazu herzlich einladen u uns der 1886
allerersten Veröffentlichung eines Werkes von Rudolf Steiner gemeinsam annähern:

Grundlinien einer Erkenntnistheorie
der Goetheschen Weltanschauung

„Man setzt das Denken herab, wenn man ihm die Möglichkeit entzieht, in sich selbst Wesenheiten wahrzunehmen, die den Sinnen unzugänglich sind. Es muss in der Wirklichkeit außer den Sinnesqualitäten noch einen Faktor geben, der vom Denken erfasst wird. Das Denken ist ein Organ des Menschen, das bestimmt ist, Höheres zu beobachten als die Sinne bieten. Dem Denken ist jene Seite der Wirklichkeit zugänglich, von der ein bloßes Sinnenwesen nie etwas erfahren würde. Nicht die Sinnlichkeit wiederzukäuen ist es da, sondern das zu durchdringen, was dieser verborgen ist. Die Wahrnehmung der Sinne liefert nur eine Seite der Wirklichkeit. Die andere Seite ist die denkende Erfassung der Welt.“ GA 2, S. 62f
„Unsere Erkenntnistheorie führt zu dem positiven Ergebnis, dass das Denken das Wesen der Welt ist und dass das individuelle menschliche Denken die einzelne Erscheinungsform dieses Wesens ist.“ GA 2, S. 7

Ansprechpartner: Roland Friedrich 09229/7569
Veranstalter: Michael Bauer Zweig



Sonderausstellung 2022 „Das Antlitz des Selbst“ ROLDAN

Jeden Sonntag, 22. Mai 2022 bis einschl. 25. September 2022 von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Stiftskirchenmuseum Himmelkron
Gemeinde Himmelkron
www.himmelkron.de
Tel. 09227/93112

Zum Bericht von Werner Reißaus zur Eröffnung ->

Plakat Das Antlitz selbst von Roland Friedrich

Martinee das Antlitz des selbst Roland Friedrich

Programm

Begrüßung

Tempora Gedicht von Roldan
gesprochen von Inga Lebermann

Ludwig von Beethoven
gespielt vom Parzival Quartett

Mensch Wanderer Gedicht von Roldan
gesprochen von Inga Lebermann

Franz Schubert
Der Tod und das Mädchen
1. Allegro

Selbst-Geburt Gedicht von Roldan
gesprochen von Inga Lebermann

2. Andante con moto

Selbst-los Gedicht von Roldan
gesprochen von Inga Lebermann

3. Scherzo. Allegro molto

Selbst-Steigerung Gedicht von Roldan
Gesprochen von Inga Lebermann

4. Presto

Ansprache von Dr. Matthias Liebel
Einführungsrede zu der Ausstellung
„Das Antlitz des Selbst“
von Roldan

Zugabe

Im Anschluss kann das Stiftskirchenmuseum einschließlich der Ausstellung besucht werden.

Die Spenden gehen an die Sophia Stiftung in der Ukraine

Juli 2022

Liebe Freunde der anthroposophischen Initiativen

Wie kaum eine andere Individualität führt uns Novalis zu den Geheimnissen der ältesten Vergangenheit und der fernsten Zukunft. Novalis ist ein globaler, ein interkonventioneller und kosmopolitischer Botschafter des Höheren, des Besten im Menschen. Novalis: „Poesie ist die große Kunst der Konstruktion der transzendentalen Gesundheit. Der Poet ist also der transzendentale Arzt.“

Zum 250. Geburtsjahr der besonderen Individualität Georg Philipp Friedrich von Hardenbergs, welcher sich später Novalis „Der Neuland Bestellende“ nannte, möchten wir aus den verschiedenen anthroposophischen Wirkensstätten in Franken, Thüringen und Sachsen uns begegnen und gemeinsam dieses Schutzgeistes der Anthroposophie, wie ihn Rudolf Steiner nannte, gedenken. Inmitten der drei Länder liegt die Villa Novalis in Hirschberg direkt am grünen Band an der Saale. Die Familie Schwab, welche seit einigen Jahren dort in der Villa Novalis einen aufblühenden KulturLebenRaum geschaffen hat und wo viele Konzerte, Vorträge und weitere kostbare Veranstaltungen stattfinden, stellt die Räumlichkeiten für das Novalisfest uns dankeswerter Weise zur Verfügung und nimmt selbst daran teil.

Es ergeht eine herzliche Einladung am 9. Juli dieses Jahres daran mitzuwirken, teilzunehmen und für das leibliche Wohl mit mitgebrachten Speisen zu sorgen. Siehe beiliegendes Programm. Mit den besten Frohgedanken, ein gelungenes Fest für Novalis wünschend

Roland Friedrich

Novalisfest Plakat

Veranstaltungen 2019

Wernsteiner Solistenkonzert 2019

Samstag, 2. November 2019, 17.00 Uhr
Im Adam Schneider Saal
Veitlahm, Patersberg 5-7
95336 Mainleus

>> Plakat PDF Download <<

Roland Friedrich rette die Biene

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen 2017

Winterausstellung Kunstverein Kulmbach e.V.

mit Verleihung Galeriepreis
02. Dezember 2017 – 28. Januar 2018

Liebe Künstler

unserer diesjährigen Winterausstellung! Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Einreichungen und Ihr Interesse an „EiSGLÜHEN“. Die drei Preisträger unseres diesjährigen Galeriepreises wurden soeben informiert und bei der Vernissage am Samstag, den 02. Dezember 2017 um 13 Uhr im Historischen Badhaus in Kulmbach bekannt gegeben.

Hannah-Katharina Martin
Schriftführerin
Kunstverein Kulmbach e.V.

>>Informationen zu Eisglühen PDF herungerladen<<

>>Eisgluehen 02.12.2017 – 28.01.2018 PDF herunterladen<<

Vernissage:
Sa, 02. Dezember 2017 um 13 Uhr Historisches Badhaus

Ausstellungsdauer:
02. Dezember 2017 – 28. Januar 2018
Hinweis: Die Obere Stadtgalerie hat am 23./24. Sowie 30./31.12.2017 geschlossen!

Veranstaltungsorte:
Obere Stadtgalerie | Obere Stadt 10 | 95326 Kulmbach +
Historisches Badhaus | Oberhacken 34 | 95326 Kulmbach

Öffnungszeiten:
Sa & So | 13 – 17 Uhr (Obere Stadtgalerie)
Fr – So | 13 – 17 Uhr (Historisches Badhaus)

Veranstalter:
Kunstverein Kulmbach e.V.
www.kunstverein-kulmbach.de

Veranstaltungsort: Historisches Badhaus | Oberhacken 34 | 95326 Kulmbach

Zur Ausstellungseröffnung am Neudrossenfelder Europatag

Sonntag den 21. Mai 2017
„Die Reformation – Ein Europäisches Thema“
Der Bamberger Kunsthistoriker Dr. Matthias Liebel wird die Ausstellung am Anschluss des um 9.30 Uhr beginnenden Europagottesdienstes in der Markgrafenkirche in Neudrossenfeld um 10.45 Uhr mit einführenden Worten eröffnen

Stephan Klenner-Otto zeigt Zeichnungen und Radierungen zum Kreuzweg, den Bauernkriegen und der Reformation.

Roland Friedrich steuert sein beeindruckendes Europa Relief bei.
Die Ausstellung ist bis zum Reformationstag am 31. Oktober 2017 zu sehen.

Veranstaltungen 2016

Solistenkonzert Wernstein

 

Anfahrt zu Konzert

Bilder des inneren Jahres

Ausstellungseröffnung
Palmsonntag 20. März, 10 Uhr

Der Anthroposophische Seelenkalender
Buntstiftzeichnungen von Karl König

KarlKönigTitelbaltt

 

–> PDF Herunterladen

Veranstaltungen 2015

camino de roldan

Roland_Friedrich_ausstelungseroeffnung

veranstaltung_vernissage_3veranstaltung_vernissage_4

veranstaltung_vernissage_1

veranstaltung_vernissage_2